September 19, 2021

Speichertechnik

In der Stromspeichertechnik unterscheidet man grundsätzlich zwischen DC (Gleichstrom) und AC (Wechselstrom) -Systemen. AC Systeme werden oftmals bei der Nachrüstung in bestehende PV Anlagen eingesetzt, um dort den Eigenverbrauch und die Autarkie zu erhöhen. DC Systeme werden hingegen vor allem in Neuanlagen aufgrund ihres höheren Wirkungsgrades eingesetzt.

In Zukunft lassen sich bei der Verbindung von Solartechnik, Speichertechnik und E-Mobilität auch Synergieeffekte erzielen – wie zum Beispiel die Einbindung von Elektrofahrzeugen in das Hausenergiesystem.

BYD ist der weltweit größte Hersteller von Lithium-Eisen-Phosphat Batteriezellen sowie führender Anbieter von elektrischen Fahrzeugen.

BYD Premium HVS

Der BYD Hochvoltspeicher ist derzeit das beste Speichersystem auf dem Markt, welches mit dem Kostal Plenticore kombinierbar ist. Es ist unsere erste Wahl bei Neuanlagen und weist in den bisherigen Projekten einen sehr guten Systemwirkungsgrad auf.

Erhältlich zwischen 5,1 und 12,8kWh Kapazität

Produktseite


Varta

Varta ist einer der führenden Hersteller von Energiespeicherlösungen für Privathaushalte und Großspeicheranwendungen.

Varta Pulse

Dieser Speicher ist die erste Wahl für eine Speicher-Nachrüstung bei schon bestehender Photovoltaikanlage. Er ist sehr kompakt und besticht durch den integrierten Batteriewechselrichter.

Erhältlich in 3,3 und 6,5kWh Kapazität

Produktseite